Hilfsnavigation

Lesestart

Lesestart Lesestart - 3 Meilensteine für das Lesen

 

BIBLIOTHEKEN VERSCHENKEN LESE-SETS

 

10 Bibliotheken in Ostholstein, darunter auch die Stadtbücherei Fehmarn, beteiligen sich an der bundesweiten Initiative „Lesestart - drei Meilensteine für das Lesen“. Familien mit 3-jährigen Kindern können sich ab sofort in ihrer Bibliothek ein kostenloses Lesestartset abholen.

 

Die Sets enthalten je ein Buch und ein Poster sowie nützliche Tipps rund ums Vorlesen.

 

Die Initiative verfolgt zwei Ziele. In erster Linie fördern die im Set enthaltenen Materialien den kindlichen Prozess des (Sprechen)Lernens. Kinder sind von Natur aus neugierig und wissbegierig. Bücher und Vorlesezeit begünstigen maßgeblich die

Sprachentwicklung und legen gleichzeitig Grundsteine für die Lesekompetenz. Die frühkindliche Lese- und Sprachförderung erhöht somit die zukünftigen Bildungschancen der jüngsten Generation.

 

In diesem Zusammenhang mit der Kampagne möchten die Bibliotheken des Weiteren auch auf ihr vielfältiges Veranstaltungsangebot für Kinder

hinweisen. In den beteiligten Bibliotheken reicht das Angebot von Vorlesestunden über Kamishibai bis hin zum Bilderbuchkino. Was ist Kamishibai? Das Wort stammt aus dem japanischen, heißt so viel wie "Papiertheaterspiel": mit Hilfe einer Kamishibai-Bühne aus Holz und Bildkarten werden Geschichten präsentiert.

 

Familien und Kindergärten sind herzlich zum Vorlesen in Ihrer Bibliothek eingeladen.

 

Veranstaltungen werden auf den Webseiten der Bibliotheken und in der Zeitung angekündigt. Termine können darüber hinaus auch individuell vereinbart werden.

 

Beteiligt sind: Kreisbibliothek Eutin, Fahrbücherei im Kreis Ostholstein, sowie die Stadtbüchereien Bad Schwartau, Fehmarn, Heiligenhafen, Neustadt, Oldenburg und die Gemeindebüchereien Stockelsdorf, Timmendorfer Strand, Scharbeutz.

 

Die auf 8 Jahre ausgerichtete Initiative „Lesestart - drei Meilensteine für das Lesen“ (2011 - 2018) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der

Stiftung Lesen durchgeführt.
Die Initiative beruht auf drei Etappen.

1) Von 2011 bis 2013 erhalten Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set
in der Kinderarztpraxis im Rahmen der U6-Vorsorge.

 

2) Von 2013 bis 2015 gibt es das nächste Set in Bibliotheken, wenn die Kinder drei Jahre alt sind.

 

3) Auf das dritte Lesestart-Set können sich ab 2016 alle Schulanfänger freuen.

Auch wenn schon Phase 3 angelaufen ist und die Lesestart-Sets den Schulanfängern gegeben werden....wir haben noch Taschen für die Kindergartenkinder hier und geben sie gerne weiter

 

Die Idee zu der bundesweiten Lesekampagne stammt aus England. Das britische Modell „Bookstart" wurde 1992 entwickelt. Mehr Informationen zu Lesestart finden Sie unter www.lesestart.de und in ihrer Bibliothek.

Seite zurücknach obenSeite drucken